Nachrichten

Deutscher Leichtathletik Verband (DLV)

Leichtathletik Verband Nordrhein e.V. (LVN)

T-Online Nachrichten Leichtathletik

Weitsprung-Ass: Mihambo plant "definitiv" 100-Meter-Start in Tokio
Oftersheim (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo strebt bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio einen Start über 100 Meter an. "Ja, für nächstes Jahr ist das definitiv geplant. Ich habe gemerkt, dass ich sehr gern sprinte, aber hier muss man auch sehr viel für den Erfolg tun", sagte die
>> Mehr lesen

Große Ziele für 2021 - Speerwurf-Ass Vetter: "Weltrekord kribbelt in den Fingern"
Frankfurt/Main (dpa) - Der Besuch beim Mediziner ist dem derzeit besten Speerwerfer der Welt endlich mal erspart geblieben. "Es ist das erste Mal seit mehreren Jahren, dass ich nach der Saison nicht zur Nachbehandlung zum Arzt musste", sagte der Speerwurf-Weltmeister von 2017, Johannes Vetter, der D
>> Mehr lesen

Regel zum Testosteron-Limit: Semenya will Gerichtshof für Menschenrechte anrufen
Kapstadt (dpa) - Caster Semenya will nach Angaben ihres Anwalts in ihrem langjährigen Rechtsstreit nun auch noch vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg ziehen. Der Jurist Greg Nott gab in seinem Statement aber keinen Zeitpunkt bekannt. Alle afrikanischen Menschenrechts-Komm
>> Mehr lesen

Olympia 2021 im Blick - Kaul, Krause & Co.: Leichtathletik-Asse in der Corona-Krise
Frankfurt (dpa) - Hindernisläuferin Gesa Krause trainiert schon wieder in Kenia, Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul will ab Januar richtig Gas geben, und Speerwerfer Johannes Vetter blickt Tokio 2021 sehnsüchtig entgegen. Die Stars der deutschen Leichtathletik erleben die Corona-Krise aus unterschied
>> Mehr lesen

Corona-Krise - Vetter: Sportwelt würde bei Olympia-Absage zusammenbrechen
Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter fürchtet bei einer Absage der auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio existenzielle Auswirkungen auf den internationalen Sport. "Die ganze olympische Sportwelt würde mit so einer Absage zusammenbrechen, da unter anderem
>> Mehr lesen

Doping-Kontrollen verpasst: Ex-1500-Meter-Weltmeister zwei Jahre gesperrt
Monaco (dpa) - Der ehemalige 1500-Meter-Weltmeister Elijah Motonei Manangoi aus Kenia verpasst wegen Verstößen gegen Anti-Doping-Regeln die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio. Wie die Athletics Integrity Unit (AIU) mitteilte, wurde der 30 Jahre Leichtathlet rückwirkend vom 22. Dezember 20
>> Mehr lesen