Nachrichten

Deutscher Leichtathletik Verband (DLV)

Leichtathletik Verband Nordrhein e.V. (LVN)

1. C-Trainer-Fortbildung im neuen Jahr (Fri, 05 Jan 2018)
Die erste C-Trainer-Fortbildung im neuen Jahr findet am 17. Februar in Königswinter statt. Weitere Infos finden Sie hier.
>> Mehr lesen

DLV-Bestennadeln (Thu, 30 Nov 2017)
Auch dieses Jahr empfehlen wir wieder unseren Mitgliedsvereinen, ihre erfolgreichen Aktiven, die in den Bestenlisten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes geführt werden, mit der DLV-Bestennadel auszuzeichnen.   DLV-Bestennadeln_2017.pdf
>> Mehr lesen

Rückblick: Lehrerfortbildungen 2017 (Thu, 30 Nov 2017)
Rückblick: Lehrerfortbildungen 2017 Am 23. November fand die letzte Leichtathletik Lehrerfortbildung in diesem Jahr statt. Es kamen rund 16 Teilnehmer in die Sportschule Wedau und beschäftigten sich einen ganzen Tag lang mit den Bereichen Laufen und Springen der Kinderleichtathletik. Am Nachmittag wurde dann noch ein Kinderleichtathletik Sportfest organisiert und durchgeführt.     Wir freuen uns, dass in diesem Jahr die Nachfrage nach Leichtathletik- Lehrerfortbildungen so hoch war. Insgesamt konnten wir 9 Fortbildungen anbieten. Dabei gab es eine regionale Fortbildung in Kooperation mit der BR Köln, zwei regionale mit der BR Düsseldorf und eine Fortbildung in Kooperation mit dem FLVW. Über das Jahr verteilt fanden darüber hinaus 5 lokale Fortbildungen in Absprache mit den jeweiligen Beratern im Schulsport statt. Insgesamt haben wir in 2017 ca. 170 Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen in der Leichtathletik fortgebildet.  
>> Mehr lesen

AOK-Laufwunder (Wed, 29 Nov 2017)
  Die AOK NordWest führt gemeinsam mit dem Bildungsministerium sowie dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen einen besonderen Laufabzeichen-Wettbewerb für Schulen durch. Ziel der Aktion ist es, Kinder und Jugendliche mit Spaß an den Ausdauersport heranzuführen und sie dauerhaft für Bewegung zu motivieren. - Die vorliegende Handreichung ist auf den Grundschulbereich ausgerichtet und möchte die Lehrkräfte dabei unterstützen, die Schülerinnen und Schüler in Bewegung zu bringen und auf das Laufwunder vorzubereiten. Sie finden zahlreiche Tipps und exemplarische Übungseinheiten zur Anwendung im Unterricht oder zur Programmgestaltung im Rahmen der Ganztagsbetreuung.   Handreichung Laufwunder
>> Mehr lesen

LVN-Rahmenterminplan 2018 aktualisiert (Thu, 23 Nov 2017)
Nachdem die Planung der Meisterschaftstermine auf Bundes- und Landesebene nunmehr weitgehend abgeschlossen ist, veröffentlichen wir nunmehr eine aktualisierte Fassung des   LVN-Rahmenterminplanes 2018 Wir freuen uns, dass sich für nahezu alle NRW- und LVN-Meisterschaften im Verbandsgebiet Ausrichter gefunden haben; lediglich die Offenen LVN-Seniorenmeisterschaften am 31. Mai 2018 konnten noch nicht vergeben werden. Wir hoffen aber zeitnah hierfür einen Ausrichter gewinnen zu können - Bewerbungen werden gerne angenommen.
>> Mehr lesen

Wachablösung beim DLV - Jürgen Kessing folgt Clemens Prokop (Mon, 20 Nov 2017)
Nach 17 Jahren endete am Samstag beim DLV-Verbandstag in Darmstadt eine Ära. Clemens Prokop trat nicht wieder zur Wahl als DLV-Präsident an und machte den Weg frei für Jürgen Kessing, im Hauptberuf Oberbürgermeister von Bietigheim.    Prokop, vom LVN-Ehrenpräsidenten Theo Rous in bewährt humoriger wie fundierter Laudatio verabschiedet, war insgesamt 25 Jahre im DLV-Präsidium aktiv. Vor der Präsidentschaft hatte er das Amt des Rechtswartes inne. Einen interessanten Zufall hatte Theo Rous in der Vorbereitung der Laudatio für den scheidenden Präsidenten herausgefunden. In der DLV-Bestenliste der Jugend A ist Clemens Prokop als Zehnkämpfer ausgewiesen. Einen Platz dahinter mit 21 Punkten weniger rangierte Jürgen Kessing.    Insgesamt gab es eine Wachablösung im DLV-Präsidium, schieden nicht weniger als fünf Präsidiumsmitglieder aus, darunter auch die Vizepräsidentin Jugend Esther Fittko.  Weiterhin im DLV-Präsidium mit einem unangefochtenen Wahlergebnis ist der LVNer als DLV-Vizepräsident Wettkampforganisation, Frank O. Hamm. "Von Amts wegen" als DLV-Ehrenpräsident ist auch Theo Rous Mitglied des DLV-Präsidiums, nach einer in Darmstadt beschlossenen Satzungsänderung allerdings jetzt ohne Stimmrecht.   Mit 10 Delegierten nahm der LVN unter Leitung des Präsidenten Dr. Peter Wastl die Vertretung unseres Verbandes beim alle vier Jahre stattfindenden Verbandstag des DLV wahr.   Weitere Berichte sind auf der DLV-Seite zu finden: DLV-Verbandstag
>> Mehr lesen

T-Online Nachrichten Leichtathletik

Nach Telefon-Streit! Oscar Pistorius im Knast verprügelt
Es ging um ein Telefon. Der wegen Mordes inhaftierte frühere Paralympics-Star Oscar Pistorius war in eine Gefängnis-Prügelei in Südafrika verwickelt – und wurde dabei verletzt.  Der zu mehr als 13 Jahren Haft verurteilte Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius ist bei einer Prügelei im Gefängnis verletz
>> Mehr lesen

Leichtathletik: Reh holt U23-Titel vor Klosterhalfen bei Cross-EM
Samorin (dpa) - Mit Gold und Silber im U23-Rennen haben Deutschlands junge Lauf-Hoffnungen Alina Reh und Konstanze Klosterhalfen bei den Cross-Europameisterschaften groß aufgetrumpft. Die 20 Jahre alte Reh aus Ulm gewann am Sonntag im slowakischen Samorin den Titel nach 6, 28 Kilometern in 20:22 Minu
>> Mehr lesen

Kimmich postet erstes Foto von Tim Lobinger
Tim Lobinger geht es besser. Vor kurzem verriet er, dass er wieder als Personal Trainer arbeitet. Jetzt ist das erste Foto aufgetaucht. Fünf Chemotherapien und eine Stammzellen-Transplantation hat der ehemalige Stabhochspringer Tim Lobinger hinter sich. Im März hatte er die schlimme Diagnose Leukämi
>> Mehr lesen

Leichtathletik - Gabius über Anti-Doping-Kampf: "NADA unterfinanziert"
Berlin (dpa) - Marathonläufer Arne Gabius hat den Anti-Doping-Kampf in Deutschland kritisiert. "Die NADA ist chronisch unterfinanziert", sagte der 36-Jährige der Zeitung "Die Welt". "Mit ein paar Millionen Euro pro Jahr mehr könnte man den Anti-Doping-Kampf richtig stark machen. Aber da fehlt offens
>> Mehr lesen

Tim Lobinger geht es besser: "Das Leben darf weitergehen"
Der an Blutkrebs erkrankte frühere Weltklasse- Stabhochspringer Tim Lobinger hat das Krankenhaus verlassen und äußert sich vorsichtig-optimistisch zu seinem Gesundheitszustand. "Wenn’s nach mir geht: Das Leben darf weitergehen", sagte der 45-Jährige nach fünf Chemotherapien und einer Stammzellen- Tr
>> Mehr lesen

Leichtathletik - Lobinger geht es besser: "Das Leben darf weitergehen"
München (dpa) - Der an Blutkrebs erkrankte frühere Weltklasse- Stabhochspringer Tim Lobinger erobert sich Stück für Stück den Alltag zurück. "Mein Körper hat sich soweit gut erholt, und ich konnte auch schon wieder meine Arbeit als Personal Trainer aufnehmen", sagte der 45-Jährige nach fünf Chemothe
>> Mehr lesen