Impressum

Verantwortlich für diese Homepage gemäß § 6 MDStV:
Leo Monz-Dietz
Gustav-Mahler-Weg 8
46282 Dorsten
Fon: 0 23 62 - 4 57 20
Fax: 0 23 62 - 99 62 82
Mail: ml-410223@versanet.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.


Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz publizierten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns veröffentlichten Banner und Links führen.

 

Leichtathletik Team Dorsten e.V.

Registereintrag

Vereinsregister: Amtsgericht Gelsenkirchen

Registernummer: 13527

  

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

320/5808/0040

Datenschutzerklärung nach den Vorgaben der DSGVO

 

I.         Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das:

 

Leichtathletik-Team Dorsten

Gustav-Mahler-Weg 8

46282 Dorsten

Deutschland

Tel.: 02362-45720

E-Mail: ml-410223@versanet.de

Website: www.lt-dorsten.de

 

II.       Name des für den Datenschutz zuständigen Mitarbeiters

Patrik Simon (es sind weniger als 10 ständige Mitarbeiter mit der Verarbeitung der Daten betraut; deshalb ist kein Datenschutzbeauftragter erforderlich)

 

 

III.    Allgemeines zur Datenverarbeitung

1.        Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Mitgliederverwaltung und unserer Inhalte und Leistungen sowie der Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt i.d.R. nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist, die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist oder die Vereinssatzung dies erfordert.

 

2.        Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

3.        Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.